Chargenmischer

Die konische Chargenmischer (MDC) stellt innigen Mischung aus mehreren Pulverkomponenten und / oder körnigen in einer extrem kurzen Zeit unabhängig von den Proportionen.

Diese Chargenmischer ermöglicht die pulverförmige Mischung mit kleinen Mengen von flüssigen, dass auch bei den hellsten Pulvern. Die großen Unterschiede in der Rohdichte haben keinen Einfluss auf die Qualität der Mischung.

discontinu1 discontinu2 discontinu3 discontinu4

Prinzip

Das Mischpult einmal geladen, und nach setzt der Mischrotor die gesamte Produkt bewegenden und erstellt interne Rückführwirbel Phänomen.

Der Mischer wird dann durch die Schwerkraft abfließen, indem das Ventil Schaufel an der Basis des Kegels.

Im Fall von schwierigen Strömungs Produkten ist der Mischrotor dann als Brückenbrecher eingesetzt.

Dieser Mischer kann gewogen werden, um das Füllen zu automatisieren und treffen Herstellung Rezepte.

Es kann mit einer Dosierleistung angebracht werden, um die Verpackung direkt mit dem Ausgang des Chargenmischers führen.

princdiscont1 princdiscont2 princdiscont3

Stärken

  • Reduzierte Mischzeit (30 s bis 4 m)
  • Low installierte Leistung
  • vollständige Entleerung
  • Wartungsfreundlichkeit (1 Motor, 1 Ventil)

Animierten Ansicht eines Mischzyklus